Meisterschaftsspiel gegen Trimstein

Meisterschaft gegen Trimstein

Bei Schwierigen äusseren Verhältnissen gingen wir ans Schlagen. Nicht jedem wollten zwei gute Streiche gelingen so dass nur zwei durchschnittliche Riese daraus Resultierten. Den Trimsteiner liefs im Ries nicht so gut, mussten sie sich doch schon im ersten Umgang 3 Nr. schreiben lassen. Nach dem Wechsel mussten wir uns im Ries Beweisen. Mit einer soliden Leistung der ganzen Mannschaft konnten wir unser Ries sauber halten und somit mit einem Vorsprung in die zweite Hälfte starten.

Auch beim zweiten Mal am Bock wollten die Streiche nicht wirklich weiter Fliegen so dass es bei den durchschnittlichen Riesen blieb und wir uns beim schlagen nicht steigern konnten. Trimstein musste sich abermals 2 Nr. auf Konto schreiben lassen. Das zweite Mal im Ries wussten wir, wenn nicht gerade alles gegen uns läuft gewinnen wir dieses Spiel, war nur noch die Frage mit 2 oder 4 Rangpunkten. Abermals konnte die ganze Mannschaft im Ries überzeugen so dass die 4 Rangpunkte Tatsache waren.

Mannschaft

Selzach-Solothurn  0 Nr.  631 Pkt. 
Trimstein  5 Nr.   492 Pkt. 

Einzelschläger

Schaad Roman  Selzach-Solothurn  76 Pkt.
Rhyn Pascale  Selzach-Solothurn  63 Pkt.
Gisiger Roger  Selzach-Solothurn  62 Pkt.
Berger Markus  Trimstein  59 Pkt.
Schaad Franz  Selzach-Solothurn  56 Pkt.
Wahlen Daniel  Trimstein  56 Pkt.
Tanner Willi  Trimstein  56 Pkt.
Ari Baykut  Selzach-Solothurn  53 Pkt.
Kohler Peter  Selzach-Solothurn  48 Pkt.
Wittwer Hansueli  Selzach-Solothurn  44 Pkt.