Wettspiel gegen Lyss

Sonntag, 03. Juni 2012

Bei Wunderbarem Regenwetter trafen wir uns mit dem neu ins Leben gerufene C-Team von Lyss. Um nicht vergebens auf dem Platz zu sein versuchten wir mittels Wetterradar eine Regenpause auszumachen um das Spiel beginnen zu können. Als endlich der Regen eine Pause macht ging es sofort los. Mit der Abmachung drei Streiche aus dem gleichen Stand zu schlagen ging es los. Leider hielt die Pause nicht sehr lange an, aber einmal begonnen entschlossen wir uns das Spiel durch zu spielen.

Das Schlagen war für uns eine durchzogene Sache, einigen lief es gut anderen wieder nicht so dass eine mittelmässige Leistung heraus schaute. Die Lysser die mit 12 Mann anreisten lief im Ries nicht so gut, lessen sie doch gleich drei Hornusse im Ries fallen. Nach dem Wechsel war unser Motto die guten Leistungen der vergangenen Spiele im Ries zu bestätigen. Mit vereinten Kräften und viel Einsatz gelang es uns das Ries sauber zu halten. Und seit langem konnten wir uns über drei Spiele hintereinander mit 0 Nr. zu freuen. Das Schlagen wollte unserem Gegner auch nicht besser gelingen.

Selzach-Solothurn 0 Nr. 346 Pkt. Lyss  3 Nr. 220 Pkt.