Meisterschaftsspiel gegen Wäseli C

Meisterschaftsspiel gegen Waeseli-CMit Pech nur zwei Punkte

Sonntag, 29. April 2012

Erneut konnten wir mit 19 Mann d.H. mit 16 Aktiven und drei Nachwuchshornussern zum Meisterschaftsspiel antreten. Heute reisten die Hornusser der dritten Mannschaft von Wäseli zu uns ins Storchendorf. Das zweite Meisterschaftsspiel fand bei herrlichem Frühlingswetter und sommerlichen Temperatur statt. Im Gegensatz zum ersten Spiel gelang uns die Bockarbeit diesmal besser. Zwar sind noch nicht alle Streiche optimal gelungen, dennoch resultierten Riese von 170 und 172 Punkten.

Meisterschaftsspiel gegen Waeseli-CIm Ries gelang uns auch eine beinahe optimale Halbzeit. Zwar mussten wir drei Mal das Glück in Anspruch nehmen, ansonsten hatten wir die heranfliegenden Hornussen aber im Griff. Bei Halbzeit hatte Wäseli C 11 Punkte in Vorsprung, sie mussten sich aber im Gegensatz zu uns eine Nummer schreiben lassen. Diese 11 Schlagpunkte wollten wir wett machen. Am Anfang sah dies auch gut aus, doch gegen Schluss mussten wir uns zu viele Fehlstreiche schreiben lassen. Letztlich resultierten Riese von 165 und 156 Punkten was ein Schlusstotal von 663 Punkten ergab. Da Wäseli im Ries noch zweimal patzerte, waren die 4 Rangpunkte in Griffnähe. Wir begannen erneut gut mit der Riesarbeit. Kurz vor Schluss mussten wir uns dann aber eine unglückliche Nummer schreiben lassen. Die 4 Punkte waren also futsch, aber der Sieg noch nicht. Trotz der Nummer blieben wir konzentriert bei der Sache und konnten den Rest des Spiels unbeschadet überstehen. Da Wäseli C auch am Bock einige Patzer hinnehmen musste, gingen sie ohne einen Rangpunkt nach Hause.

Meisterschaftsspiel gegen Waeseli-CBei den Einzelschlägern konnte sich der Wäseler Christoph Schmutz mit den Streichen 20,10,18,17 und einem Total von 65 Punkten den Tagessieg und somit die 26 Rangpunke sichern. 25 Rangpunkte konnte sich der Selzacher Roman Schaad mit 64 Punkten sichern. Das Treppchen der besten Drei vervollständigte ebenfalls ein Selzacher, Baykut Ari erreichte 56 Punkte und erhielt die dafür vorgesehenen 24 Rangpunkte.

 

Top 10

  1  Schmutz Christoph, Wäseli C  65 Pkt.
  2  Schaad Roman, Selzach-Solothurn  64 Pkt.
  3  Ari Baykut, Selzach-Solothurn  56 Pkt.
  4  Kohler Peter, Selzach-Solothurn  54 Pkt.
  5  Stalder Ueli, Wäseli C  54 Pkt.
  6  Brugger Thomas, Selzach-Solothurn  53 Pkt.
  7  Giger Roger, Selzach-Solothurn  52 Pkt.
  8  Wegmüller Hans-Jakob, Wäseli C  52 Pkt.
  9  Schaad Hans, Selzach-Solothurn  51 Pkt.
10  Hofer Angela, Wäseli C  50 Pkt.